Blog

Inside CFD2

29
May 2018

Vom CrossFit Newbie zum Coach – Meine Story im CFD2 Part 1
Von: Bernadette Werle 

Als Projektmanagerin im Sportmedienbereich suchte ich vor nun fast 4 Jahren nach einer Möglichkeit mich nach Büro und Uni so richtig auszupowern. Dabei bin ich auf CrossFit gestoßen. Die erste CrossFit Basic Einheit bei Christian im CFD2 war schnell gebucht und schon stand ich an einem Dienstag um 06:45 auf der Matte. Squat Basics inkl. einem ersten CrossFit Workout standen am Plan und mehr brauchte es auch schon nicht – ich war sofort hin und weg …

Zahlreiche Trainingseinheiten und mittlerweile auch einige Wettkämpfe später, habe ich das unglaubliche Glück, als Coach im CF District 2 meine Leidenschaft nun beruflich ausüben zu dürfen. Mit Christian als meinem Coach, der mich in den letzten Jahren vor allem im Training und auch bei Wettkämpfen unglaublich gut betreut hat und nach wie vor versucht, das Beste aus mir heraus zu holen, konnte ich schon sehr viel praktisches aber auch theoretisches Wissen rund ums Training aufsaugen. Der durchaus krasse Wechsel vom Bürosessel auf den Gummiboden unserer Box bietet mir nun die Möglichkeit, mein Wissen im Rahmen zahlreicher Ausbildungen zu vertiefen. Schließlich ist es Christians und mein Ziel, für euch das beste Trainerteam überhaupt zu bilden!

IMG 20180301 WA0037 1

Aufgrund besagter Aus- und Weiterbildungen werde ich aber in nächster Zeit den einen oder anderen Tag nicht bei euch in der Box sein können. Dies ist einerseits natürlich sehr traurig, aber andererseits freue ich mich auch sehr darauf, mir neues Wissen anzueignen um dieses dann in weiterer Folge an euch weitergeben zu können.

Der ausbildungstechnische Startschuss ist für mich bereits letztes Jahr beim CrossFit Level 1 Kurs gefallen. Die Eindrücke die ich im Laufe meiner weiteren Entwicklung gewinne, möchte ich von nun an gerne in einer Serie von Blogeinträgen mit euch teilen … so stay tuned!